Handspindeln

 

Benutzung : zum Verarbeiten von Rohwolle zu Fäden. Die Handspindel ist der Vorgänger des Spinnrads.

Beschreibung :

Länge : 24 cm - Ø des Schwungkörpers : 7,2 cm

Die Spindel ist sowohl als Kopfspindel als auch als Fußspindel verwendbar, da sie an der kurzen Seite mit einem Messinghäkchen versehen ist und an der langen Seite Rillen ins Holz eingearbeitet sind.

 

Modell 1 (Pflaumenholz) :

                   Handspindel aus Pflaumenholz    Handspindel aus Pflaumenholz

alle Teile sind aus Pflaumenholz

 

Modell 2 (Robinie) :

  Handspindeln aus Robinie, Stiel: oben aus Robinie, unten aus Pflaume    Handspindel aus Robinie, Stiel aus Pflaume    Handspindel aus Robinie, Stiel aus Pflaume

Schwungkörper aus Robinie, Stiel aus Pflaume oder Robinie

 

Modell 3 (verstockte Birke, eingerahmt mit Elsbeere) :

  Handspindel aus verstockter Birke, eingerahmt mit Elsbeere   Handspindel aus verstockter Birke, eingerahmt mit Elsbeere   Handspindel aus verstockter Birke, eingerahmt mit Elsbeere

Schwungkörper aus verstockter Birke, zur Stabilisierung eingerahmt mit Elsbeere

Stiel aus Elsbeere

Gewicht : 44g

 

Gesamtansichten der 3 Modelle :

                  Links: Robinie, Mitte: Pflaume, Rechts hinten: verstockte Birke, eingerahmt mit Elsbeere      Links: Robinie, Mitte: Pflaume, Rechts : verstockte Birke, eingerahmt mit Elsbeere mit Elsbeere

                                                 Links : verstockte Birke, eingerahmt mit Elsbeere, Mitte: Pflaume, Rechts: Robinie

Additional information